Die Zeit verging viel zu schnell, und so kam es dass die WPPI sich schon wieder dem Ende zuneigte. Wir hatten die letzten Tage in Las Vegas wahnsinnig viel erlebt, viele liebe Leute kennengelernt und auch aus fotografischer Sicht einiges dazugelernt. Bei so viel täglichem Programm hatten wir nie wirklich Zeit uns Las Vegas anzusehen. Am Mittwoch Nachmittag haben wir uns deshalb unsere Kameras geschnappt und sind mit dem Taxifahrer den Strip ein Stück hinaufgefahren. Erstes Ziel war das einzigartige Venetian-Hotel, das Klein-Venedig von Las Vegas. Das Innere des Hotels ist im europäischen Stil gebaut und sieht mit seinen Designer-Shops sehr beeindruckend aus. Aber noch besser ist der Außenbereich, wo man unter anderem einen Nachbau des Canale Grande, der Markuskirche und der Rialtobrücke bewundern kann. Um das Ganze noch zu vervollständigen gibt es natürlich auch Gondeln und die dazugehörigen Gondoliere die italienische Opern singen. :-) Gleich um die Ecke befindet sich das „Caesars Palace“ welches mit dem Trevi Brunnen und römischen Statuen römisches Flair vermittelt. Nach dieser Italien-Sightseeingtour trafen wir uns mit unserer deutsch-österreichischen Fotografen-Gruppe im „Outback“ auf ein leckeres Steak. Danach ging es noch auf ein Abschlussgetränk ins Hotel „New York, New York“. Und dieses Hotel hat uns am Besten gefallen, da man sich im Inneren tatsächlich wie in New York fühlt, mit netten Lokalen, coolen Nachbauten von Häuserfassaden und sogar Kopfsteinpflaster. Von Venedig, nach Rom, weiter nach Australien auf ein Steak und dann nach New York – man kann sagen wir sind in wenigen Stunden um die ganze Welt gereist. :-)

Unser Resümee zu Las Vegas: Las Vegas ist absolut eine Stadt in der man ein tolles Wochenende verbringen kann, denn es gibt weitaus mehr zu erleben als nur den ganzen Tag vor Spielautomaten zu sitzen und sein gesamtes Geld zu verspielen (obwohl man das natürlich auch kann, wenn man möchte :-)). Die Hotels bieten tolle Pool-Anlagen, an denen man die Sonne genießen kann. Party-Feeling ist auch hier mit guten Cocktails und guter Musik inbegriffen. Aber auch für Familien gibt es untertags eine Vielzahl an Angeboten von Themenparks, Zoos, Unterwasserwelten etc. dessen Besuche sowohl für Erwachsene als auch für Kinder sicherlich ein einmaliges Erlebnis sind. Abends werden eine Menge an verschiedensten Shows geboten. Alleine Cirque du Soleil bietet 6 verschiedene Shows an! Aber es gibt auch zahlreiche hoteleigene Shows die mitunter auch gratis sind. Für Abendprogramm ist also definitiv gesorgt.

Nach diesem ereignisreichen Tag hieß es dann Abschied nehmen von vielen lieben Menschen, mit denen wir unglaublich viel Spaß und eine tolle Zeit hatten. Wir hoffen wir sehen uns bald wieder! Spätestens bei der WPPI im nächsten Jahr!

Bis bald, Marie & Michael

One Comment

Kommentar verfassen