Bei der Hochzeit von Diana und Thomas wurde nichts dem Zufall überlassen und so steckten die beiden besonders viel Liebe in viele ihre coole DIY Hochzeit. Mit lustigen Sprüchen auf ihren selbst gebastelten Fächern wie „Klimaanlage war leider aus“ oder auf den Seifenblasen für den Auszug „Wegen der Romantik warats …“ trafen sie auch ganz unseren Geschmack. :-)

hochzeitsfotograf-wien-diana-und-thomas_0007

Die Vorbereitungen fanden klassisch getrennt voneinander statt und Diana hat sich für ihren zukünftigen Ehemann noch etwas Besonderes einfallen lassen. Ein rotes Päckchen gefüllt mit einem Bilderbuch für Eheleute, Socken und als besonderes Highlight Manschettenknöpfe mit ihren Initialen.

hochzeitsfotograf-wien-diana-und-thomas_0001 hochzeitsfotograf-wien-diana-und-thomas_0002 hochzeitsfotograf-wien-diana-und-thomas_0003

Auch bei Diana gab es viele Details zu fotografieren. Besonders hervor gestochen sind da natürlich ihre von einer Freundin selbst bemalten Schuhe. Ein wahrer Hingucker.

hochzeitsfotograf-wien-diana-und-thomas_0004 hochzeitsfotograf-wien-diana-und-thomas_0005
Wer sich schon immer gefragt hat, wie man mit einem Hochzeitskleid in ein Auto passt, stellt genau die richtige Frage. Wir fragen uns das manchmal auch, aber irgendwie geht sich dann doch immer gut aus. Bisher ist bei uns jede Braut noch beim Trauungsort angekommen. :-)

hochzeitsfotograf-wien-diana-und-thomas_0006

Natürlich sind Emotionen das um und auf einer Hochzeit. Eine wahre Explosion an Emotionen findet statt, wenn der Bräutigam seine Braut am Hochzeitstag zum ersten Mal sieht. So schön!!!
hochzeitsfotograf-wien-diana-und-thomas_0008 hochzeitsfotograf-wien-diana-und-thomas_0009 hochzeitsfotograf-wien-diana-und-thomas_0010 hochzeitsfotograf-wien-diana-und-thomas_0011 hochzeitsfotograf-wien-diana-und-thomas_0012

Die fleißigen Leser unseres Blogs haben es vielleicht auch schon erkannt. Wir waren heuer zum 2. Mal in den Blumengärten Hirschstetten. Diese zeigten sich auch im September noch von ihrer schönsten Seite. Es gibt immer neue Sachen zu entdecken und immer blüht etwas anderes. Für uns Fotografen auch recht spannend, da obwohl der gleiche Ort, sich die Landschaft innerhalb von Wochen verändert. So entdeckten wir auch dieses Mal ein paar neue Plätze.

hochzeitsfotograf-wien-diana-und-thomas_0013 hochzeitsfotograf-wien-diana-und-thomas_0014 hochzeitsfotograf-wien-diana-und-thomas_0015 hochzeitsfotograf-wien-diana-und-thomas_0016 hochzeitsfotograf-wien-diana-und-thomas_0017 hochzeitsfotograf-wien-diana-und-thomas_0020
Bei der Tafel hat sich Diana noch einmal richtig kreativ ausgetobt. So viele Details, liebevolle Basteleien, dass nicht nur die Gäste entzückt sondern auch unser Fotografenherz höher schlagen lässt.
Eine wirklich tolle Idee ist die „Message in a Bottle“. Dort können die Gäste für den 1.-5., 10., 15., 20. und 25. Hochzeitstag ihre Nachricht für das Brautpaar hinterlassen. Wie wir finden eine echt super Idee, die einem auch noch viele Jahre nach der Hochzeit an diesen wunderbaren Tag erinnert. Liebe Diana, lieber Thomas: ihr könnt gespannt sein, was wir geschrieben haben. ;-) Und dann muss man natürlich auch noch den kreativen Sitzplan, die selbstgemachte Kerzenständer und die Vasen erwähnen.

hochzeitsfotograf-wien-diana-und-thomas_0025 hochzeitsfotograf-wien-diana-und-thomas_0021 hochzeitsfotograf-wien-diana-und-thomas_0022
Bei einer Hochzeit dürfen natürlich zwei Sachen nicht fehlen: Genügend zum Trinken und natürlich eine Hochzeitstorte ganz nach unserem Geschmack.

hochzeitsfotograf-wien-diana-und-thomas_0023 hochzeitsfotograf-wien-diana-und-thomas_0024

Schön, dass wir dabei sein durften!

bis bald
Marie & Michael

Kommentar verfassen