Wie ihr vielleicht wisst, waren wir im März in der wundervollen Hafenstadt Porto. Wir haben es uns natürlich nicht nehmen lassen und haben auch gleich einen der besten Fotobuchhersteller der Welt besucht: „Floricolor“

Die Vorfreude war riesig und nach einer etwas, sagen wir einmal umständlichen Taxifahrt mit Sightseeing Potential, sind wir beim Betriebsgelände von Floricolor angekommen. Die Fahrt hat sich absolut gelohnt.

Wir selbst verwenden selbstverständlich auch Fotoalben von Floricolor und haben uns daher besonders gefreut, dass wir  einmal live bei der Produktion dabei sein, hinter die Kulissen blicken und die wirklich netten Menschen dahinter kennen lernen durften.

Die liebe Bruna hat uns eine Exklusivführung gegeben und dabei die zwei Riesenhallen gezeigt. Von der Bestellannahme, über die Produktion zur Qualitätskontrolle bis zum Versand haben wir euch Alles fotografisch festgehalten. Seid dabei und folgt uns auf eine kleine Reise durch die Produktionshallen von Floricolor. Bruna hat uns während des Rundgangs einiges erzählt. Unter anderem, dass Floricolor weltweit nach über 45 Länder verschickt und die gesamte Produktion dafür in Porto durchgeführt wird. Ziemlich beeindruckend wie wir finden. Dafür sind über 60 Personen in der Produktion 24h beschäftigt.

Floricolor Porto Fotobuchanbieter_0001 Floricolor Porto Fotobuchanbieter_0002Floricolor Porto Fotobuchanbieter_0003 Floricolor Porto Fotobuchanbieter_0004 Floricolor Porto Fotobuchanbieter_0005Floricolor Porto Fotobuchanbieter_0006Floricolor Porto Fotobuchanbieter_0007Floricolor Porto Fotobuchanbieter_0008 Floricolor Porto Fotobuchanbieter_0009 Floricolor Porto Fotobuchanbieter_0010 Floricolor Porto Fotobuchanbieter_0011 Floricolor Porto Fotobuchanbieter_0012

Falls ihr auch einmal so ein schönes Album in der Hand halten wollt, der einfachste Weg ist, wenn ihr eine Hochzeit bei uns bucht. ;-)

Bis bald
Marie & Michael

PS: Hier noch eine kleine Info für die Hochzeitsfotografen unter euch. Ein kleiner Vogel hat uns gezwitschert, dass es bald eine neue überarbeitete Bestellsoftware geben wird. FOS 2.0 Wenn diese auch nur die Hälfte von dem kann, was uns versprochen wurde, könnt ihr euch ordentlich festhalten. :-)

Kommentar verfassen