Freitag, 7:15 Uhr – der Wecker läutet. Wer uns kennt, weiß dass frühes Aufstehen nicht unbedingt unsere Stärke ist. Aber dieses Mal viel es uns nicht besonders schwer, denn wir durften ein ganz besonderes Shooting machen.

Ein liebes Brautpaar von uns hat sich für ihre Eheringe etwas Außergewöhnliches einfallen lassen. Lukas (der Bräutigam :-)) ist Hufschmied und hat Angelika (seiner zukünftigen Braut) für die Verlobung einen Ring aus Stahl selbst geschmiedet. Und auch die Eheringe schmiedete er – im Schweiße seines Angesichts! – selbst. Und ja, wir durften beim Schmieden zusehen und Fotos machen. Wie geil ist das!!! :-)

Als wir ankamen hatte Lukas bereits alles fertig vorbereitet, noch ein paar Kohlen ins Feuer und los gings! Wow, wir waren beeindruckt! Aber seht selbst:

Liebe Angelika, lieber Lukas wir freuen uns schon sehr auf eure Hochzeit und darauf dann das Endprodukt auf euren Fingern bewundern zu können!

Bis bald,
Marie & Michael

One Comment

Kommentar verfassen